Überraschung gelungen: Norbert Reinsch, Vorsitzender des Sängerkreises Nordwestfalen verleiht Ingrid Hollenberg die Plakette des ChorVerbands NRW. Valentine Schneider(Chorleiterin) und Friedhelm Pösse(Vorsitzender vom MGV Wersen) freuen sich mit.

Fünf grüne Sterne für Gastwirtin Ingrid Hollenberg aus Wersen!
In geheimer Mission war der Vorsitzende des Sängerkreises Nordwestfalen, Norbert Reinsch, am Mittwochabend unterwegs und mischte sich unter die Sänger des Wersener Männergesangvereins. Der Festausschuss hatte zur Weihnachtsfeier eingeladen, an der ausnahmsweise auch die Frauen teilnehmen durften. An den Übungsabenden lassen sie nur ihre Chorleiterin Valentine Schneider zu. Ingrid Hollenberg war soweit vom Vorsitzenden des MGV, Friedhelm Pösse, eingeweiht worden, dass an diesem Abend die besondere Ehrung eines langjährigen Mitglieds stattfinden würde, sie aber als treue Gastwirtin mit auf das Pressefoto solle.  Ich bin auch schon langjährig, habe die Wirtin ahnungslos und leicht entrüstet geantwortet. Nicht mal der Chor war informiert worden.

Alles nahm zunächst seinen gewohnten Lauf: Begrüßung, lecker essen, Bierchen bestellen, plaudern. Dann ging s los. Zuerst bedankte sich Pösse bei der Chorleiterin, dass sie wieder ein Jahr geduldig ausgehalten habe mit ihren 31 Männern. Dann holte er die Gastwirtin in den Saal und überreichte auch ihr einen traumhaften Blumenstrauß als Dank für die kostenlose Bereitstellung des Übungssaales – seit dem 18. März 1976. Völlig überrascht schaute sie, als Norbert Reinsch ihr die Hand reichte:  Ich möchte Ihnen herzlich im Namen des ChorVerbandes NRW danken dafür, dass Sie Ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, ja in Notzeiten den Sängern die Gaststätte sogar zusätzlich geöffnet haben. Er überreichte eine edle Emailleplakette mit fünf grünen Sternen und der Aufschrift „ Gasthaus der Chöre“, die bald am Eingang zur Gastwirtschaft zu bewundern sein wird.

Die Wirtin musste erst einmal tief Luft holen: Das ich das noch erleben darf! , freute sie sich über die besondere Auszeichnung  Gasthaus für Chöre , die bisher erst zehn Gasthäuser im Sängerkreis Nordwestfalen erhalten haben eine Initiative des ChorVerbandes NRW für ganz Nordrheinwestfalen. Eine Urkunde vom ChorVerband NRW nahm sie ebenfalls tief beeindruckt in Empfang.

Dann kam Bewegung in den Saal. Das Klavier wurde hereingefahren, der Männerchor und Norbert Reinsch nahmen Aufstellung und Wirtin Ingrid in die Mitte. Valentine Schneider griff herzhaft in die Tasten, und der Chor brachte als Ständchen für die treue Wirtin das passende Lied von Peter Alexander:  Die kleine Kneipe in unserer Straße.

5 Sterne für Ingrid Hollenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen