Presse zur „Stimmbildung für Chöre und Singende“

Seminar „Stimmbildung für Chöre und Singende“

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAm 16. September 2017 fand im Veranstaltungsraum der Stadtsparkasse Lengerich ein Fortbildungsangebot des Sängerkreises Nordwestfalen statt. Das Angebot zur Stimmbildung war ausgerichtet auf ganze Chöre, aber auch auf einzelne Singende. Der MGV Settel und der „kleine Chor Settel“ fungierten als „Ankerchöre“ bei diesem Seminar. Mehr als 50 Sängerinnen und Sänger waren der Einladung des Sängerkreises Nordwestfalen gefolgt.

Die Seminarleitung hat Winne Voget und dieser glänzte durch eine ausgeprägte Professionalität und große Fachkenntnis. Er ist Musiker aus Berufung bei den  6-Zylindern.

Friedel Snetkamp vom Sängerkreis Nordwestfalen und Betreuer dieser Fortbildungs-veranstaltung bedankte sich unter dem Beifall aller Anwesenden bei Winne Voget für die lebhaften und humorvollen Darbietungen. Bei dem Seminar in Lengerich ging es um die Chorharmonie, dabei wurden alle Aspekte der Stimmbildung wie Haltung, Atmung, Klangfarbe, Artikulation, Vokalausgleich, Intonation, Volumen, Gesamtklang, Phrasierung und die Frage „Sitze ich in der richtigen Stimme“ angesprochen. Die praktischen Übungen wurden gezielt mit der Chorliteratur verknüpft, damit sie auch langfristig „Früchte“ tragen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.