Der 1. „Chormanager“ im Sängerkreis ist eine Frau!

Sie hat es als Erste aus unserem Sängerkreis bis zum Ende durchgezogen: die Ausbildung im Chormanagement-Seminar des CV-NRW in Zusammenarbeit mit der KAS (Konrad-
Adenauer-Stiftung)  im Schloss Eichholz in Wesseling! Sie ist Vorsitzende des gemischten Chors SoAlBaTe in Rheine und in dieser Funktion auch seit einigen Jahren Leiter- und Sprecherin der ‚Arbeitsgemeinschaft Rheiner Chöre‘.

<Zertifikat lesen>

Veronika Fühner hat in zwei Jahren an sechs Wochenenden die verschiedensten Aspekte der Steuerung und Leitung von Chören kennengelernt, zum Vereinsrecht, zu Satzungs- und Geschäftsführungsfragen, Moderation und Sitzungsleitung, Finanzen, Steuern, Sponsoring, Projektmangement, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung, Netzwerkbildung und Organisation. Für diesen Themenkatalog standen jedesmal ausgesprochen sachkundige Referenten und kompetente Tagungsleiter aus den Fachbereichen parat.

Wir gratulieren im Namen des gesamten Sängerkreises Veronika Fühner zu der nachgewiesenen Leistung und dem Abschluss. Interessenten können wir nur einladen, sich über die Seiten des ChorVerbandes NRW und der Konrad-Adenauerstiftung genauer zu informieren und für die eigenen Chöre auch eine solche Qualifikation anzustreben, um die Zukunft der Chorarbeit fachgerecht mit Expertenwissen abzusichern.

js

Der 1. „Chormanager“ im Sängerkreis ist eine Frau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.