Freundschaft ohne Grenzen 

Konzert der „Mollmäuse & Friends“ anlässlich des Europatages am 9. Mai auf der Freilichtbühne Tecklenbug 

„We want to live in peace and harmony“ forderten die etwa 40 Kinder unseres jüngsten Chores „Die Mollmäuse“ am Europatag auf der Freilichtbühne in Tecklenburg. Die Sonne lachte dazu und knapp 1000 Zuschauer aus den benachbarten Schulen im Kreis Steinfurt waren begeistert.

„Was bedeutet Europa für dich?“, wurden zwischendurch die Kinder, aber auch einige hochrangige Vertreter aus Politik und Kultur gefragt. Unterschiedlichste  Antworten wurden gegeben, doch in einem waren sich alle einig: Europa ist wie eine große Familie, bunt und vielfältig.

Diese Haltung spiegelten auch die Lieder, z.B. „Freundschaft ohne Grenzen“,  „Ein bisschen Frieden“, „Wozu sind Kriege da?“ wider. Und alle durften mitsingen.

Beeindruckend war der große Schlusschor mit hunderten von Kindern und den begleitenden oder geladenen Erwachsenen, der mit der Europahymne „Ode an die Freude“ einen glanzvollen Schlusspunkt setzte.

Unsere „Delegation“ auf dem Europatag in Tecklenburg

Siehe auch: 

Freundschaft ohne Grenzen – Europatag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen