Singen und Musizieren bedeutet allgemein Gemeinschaft, Kommunikation, Wertschätzungund Lebenszufriedenheit und im dritten Lebensabschnitt ist es nachweislich notwendiger Bestandteil eines selbstbewussten Altersbildes.

In seiner Initiative zur Förderung des gemeinschaftlichen Singens von älteren Menschen „Sing mit – bleib fit“ bietet der ChorVerband NRW eine Vielzahl von Schulungen und Qualifikationsmaßnahmen an, u.a. die Ausbildung zum Singgruppenleiter/in für Seniorinnen und Senioren an. Unsere, inzwischen über 100 Singgruppenleiter sind vorbereitet, regelmäßige Singstunden mit Senioren in allen Altersstufen auch als Brückenmedium in die Vergangenheit durchzuführen. Über unser Angebot, die Inhalte und Ihre Chancen möchten wir Sie, als Mitarbeiter/in im sozialen Dienst, in der Pflege oder als ehrenamtliche Mitarbeiter/in informieren. Herzliche laden wir, der ChorVerband NRW und der Sängerkreis Nordwestfalen, Sie und alle Interessierten ein zu einer Info-Veranstaltung am

Donnerstag, 11. Juni
um 17 Uhr im Seniorenzentrum Kardinal Galen Ring
Hemelter Str. 5 -7 48429 Rheine

Ein Qualifikationslehrgang im Bereich der Singgruppenleitung ist im Seniorenzentrum Rheine bereits an folgenden Terminen geplant: 22.08. / 05.09. / 17.10. / 24.10. / 14.11. / 28.11. Weitere Informationen und Auskünfte bekommen Sie auf der Info-Veranstaltung durch den Projektleiter Bernhard Große-Coosmann, auf unserer Homepage www.singmit-bleibfit.de oder beim ChorVerband NRW  www.cvnrw.de

Initiative zur Förderung des gemeinschaftlichen Singens von älteren Menschen „Sing mit – bleib fit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.