„Ein großartiges 90. Vereinsjahr genossen“

MGV Settel verjüngt Vorstand – Neue Ideen für die Chorzukunft gefragt

Ehrenvorsitzender Friedel Snethkamp (rechts) übergab zum 90jährigen Bestehen des Chores an Chorleiter Andreas Oeljeklaus und den Vorsitzenden Ralf Krumme (v.l.) ein großes Chorfoto mit den Sängernamen für das Vereinslokal.
Ehrenvorsitzender Friedel Snethkamp (rechts) übergab zum 90jährigen Bestehen des Chores an Chorleiter Andreas Oeljeklaus und den Vorsitzenden Ralf Krumme (v.l.) ein großes Chorfoto mit den Sängernamen für das Vereinslokal.

Zur 91. Jahreshauptversammlung des MGV „Heimatklang“ Settel im Vereinslokal Beumer-Stöppel konnte Vorsitzender Ralf Krumme alle aktiven Sänger begrüßen. Ganz im Zeichen des 90. Vereinjahres stand dann der Jahresrückblick. Alle Veranstaltungen in der Gempt-Halle fanden eine großartige Publikumsresonanz, von den sechs ausverkauften plattdeutschen Theateraufführungen „Quaterigge in Feldkamp’s Goarden“

über das Chorprojekt „MOON“ des Kleinen Chores bis zum Jahreshöhepunkt, dem Chorkonzert „GO WEST“. Hierbei gefiel besonders der Auftritt des eigens dafür gebildeten Freundschaftschores unter Leitung von Andreas Oeljeklaus.

Gleich fünf Sänger Hans-Walter Riesenbeck, Martin Rzitki, Erhard Leiwe sowie Ernst und Ralf Krumme versäumten keine Probe und die Gesamtbeteilung lag bei sehr guten 89 %. Mit Spannung wurde der musikalische Bericht von Chorleiter Andreas Oeljeklaus erwartet. „Wir konnten Dank sorgfältiger Übungsarbeit alle Lieder beim Auftritt genießen und haben unser gesangliches Niveau stark verbessert“, zog er ein erfreuliches Fazit des 90. Chorjahres.

settel2
Für 20 Jahre als 1. Notenwart wurde Hans-Joachim Knöpker-Bettler (rechts) vom MGV Vorsitzenden Ralf Krumme besonders ausgezeichnet.

Einige Umbesetzungen gab es im MGV-Vorstandsteam: Der 1. Kassenwart Heiner Peters tritt ins 2. Glied und übernimmt das Amt von Jürgen Oeljeklaus, der nach fünf Jahren als 2. Kassierer zurücktrat. Zum neuen 1. Kassierer wurde Hans-Jochen Knöpker-Bettler gewählt. Dessen Amt als Amt als 2. Schriftführer übernimmt mit Marco Westphal ein weiterer junger Sänger. Knöpker wurde ferner für 20jährige Tätigkeit als Notenwart unter großem Applaus eine besondere Ehrung zuteil. Zu seinem Nachfolger wählten die Sänger Siegfried Schürmann, weitere Notenwarte sind Holger Kahmann und Marco Westphal. Als neue Kassenprüfer wurden Herbert Korspeter und Volker Möller bestimmt. Günter Tierp und Holger Kahmann stellten den neuen Internetauftritt des Chores mgv-settel mittels ausgewählter Beamerklicks vor. Besondere Beachtung fanden die Themen „Werbung neuer Sänger“ und „Zukunft des Hobbys „Chorgesang“ im allgemeinen.

 

MGV „Heimatklang“ Settel

Chorleiter:                   Andreas Oeljeklaus

  1. Vorsitzender : Ralf Krumme
  2. Vorsitzender: Raimund Spieker
  3. Kassenwart: Hans-Joachim Knöpker-Betteler
  4. Kassenwart: Heiner Peters
  5. Schriftführer: Holger Kahmann
  6. Schriftführer: Marco Westphal

Notenwarte:                 Siegfried Schürmann, Holger Kahmann, Marco Westphal

 

Zitat Chorleiter Andreas Oeljeklaus:

Wir können Dank engagierter und kreativer Mitarbeit aller Sänger stolz auf ein großartiges 90. Vereinsjahr sein. Ich habe es genossen und dafür danke ich Euch allen sehr.

Jahreshauptversammlung des MGV „Heimatklang“ Settel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen