Aus 8 verschiedenen Chören trafen sich 15 Chorsängerinnen und –sänger um ihren Chören helfen zu können, wenn der Chorleiter mal ausfällt, im Hotel zur Post in Wettringen. Bei dem Angebot des Sängerkreise Nordwestfalen ging es darum, den Teilnehmern Sicherheit zu geben, den eigenen Chor bei Geburtstagständchen o. ä. zu dirigieren. Die theoretischen und praktischen Grundkenntnisse des Dirigierens wurden durch den erfahrenen Chorleiter Albert Göken vermittelt. Die meiste Zeit des Seminartages war dem Praxisteil vorbehalten und machte den Teilnehmern viel Spaß. Alle waren sich einig viel gelernt zu haben und freuen sich schon auf die Aufbauschulung am 17.05., auch wieder in Wettringen. Zu diesem Seminartag können Interessierte mit Grundkenntnissen gerne dazu kommen.

Informationen und Anmeldung über unsere Web-Seite oder per eMail an Albert Göken

P1040918

P1040911

P1040907

P1040910

 

 

P1040916

Seminar „Was tun wenn der Chorleiter mal ausfällt?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen